Skip to main content

Sommer, Sonne und Badevergnügen mit Kraulquappen

Kraulquappen als Schwimmhilfen

Mit Kraulquappen schwimmen lernen

Viele von uns können es an heißen Tagen kaum erwarten, sich im kühlen Nass zu erfrischen. Allem voran aber unsere Kinder. Für sie gibt es im Sommer nichts Schöneres als sich im kühlen Wasser zu erfrischen, zu planschen und zu toben. Gerade deswegen ist es für uns Eltern besonders wichtig, sich über richtigen Schutz in Form von geeigneten Schwimmhilfen zu informieren.

Natürlich sollten Kinder nie ohne Aufsicht sein, wenn sie planschen, denn auch trotz des großen Angebotes an Schwimmhilfen ertrinken jährlich einige Kinder in Gewässern, leider auch in Deutschland. Dafür ist auch schon eine sehr geringe Wasserhöhe von unter zehn Zentimetern ausreichend. Dies wird von vielen Eltern nach wie vor unterschätzt. Sei daher stets körperlich und geistig anwesend, wenn dein Kind seine ersten Schwimmerfahrungen in einem Gewässer sammelt. Dies ist nicht Aufgabe der größeren Geschwister, denn zu leicht lassen sich diese am See oder am Meer von anderen Dingen ablenken.

Es ist natürlich von Vorteil, Kinder bereits früh mit dem Meer, dem See oder bei einem Besuch im Schwimmbad mit dem Element Wasser vertraut zu machen. In Osteuropa beispielsweise haben bis heute sehr viele Erwachsene das Schwimmen nicht gelernt. Die Quote der Nichtschwimmer ist in Deutschland im Gegensatz hierzu sehr viel geringer. Damit man den Nachwuchs an das kühle Nass gewöhnen kann, sollte man spielerisch vorgehen. Kraulquappen und/oder andere Schwimmhilfen können dabei sicher behilflich sein dein Kind mit viel Spass zum schwimmen zu bewegen.

Es gibt ein vielfältiges Angebot an Schwimmhilfen. Dazu zählen unter anderem:

Diese Schwimmhilfen können Kinder über Wasser halten und ihnen helfen, das Schwimmen zu erlernen.

Schwimmhilfen sollten nicht mit Schwimm- oder Wasserspielzeug verwechselt werden. Dazu zählen unter anderem:

  • Aufblasbare Tiere
  • Luftmatratzen
  • Wasserbälle
  • Wasserliegen
  • Etc.

Es gibt Schwimmhilfen für ungeübte Kinder, aber auch Schwimmhilfen für bereits geübte Kinder, die über Grundkenntnisse beim Schwimmen verfügen.

Heute möchten wir dir einmal die Kraulquappen näher vorstellen.

Kraulquappen sind Schwimmhilfen ähnlich wie die Klassiker Schwimmflügel, mit deren Hilfe wahrscheinlich die meisten von uns selbst einmal das Schwimmen erlernt haben. Sie werden an die Oberarme deines Kindes angebracht. Kraulquappen halten dein Kind besser über Wasser, da sie rundherum mit Luft gefüllt sind und zusätzlich einen Schaumstoffring haben.

Wenn du die Kaulquappen im Internet bestellst, öffne am besten gemeinsam mit deinem Kind das Paket. Dies erhöht die Vorfreude des Kindes auf die ersten Schwimmerfahrungen. Dein Kind wird nun sicherlich ungeduldig danach fragen, wann es die Kaulquappen zum ersten Mal benutzen darf. Warte hiermit nicht zu lange, sodass die Vorfreude des Kindes auf die ersten Schwimmübungen „frisch“ bleibt.

Wie funktionieren Kraulquappen?

Die Kraulquappen haben einen Luftring, der komplett um den Arm reicht. Zusätzlich zur Luftkammer ist darin ein Schaumstoffring, dieser sorgt für zusätzlichen Auftrieb im Wasser. Außerdem sichert er die Kraulquappen doppelt ab: Sollte einmal Luft aus der Kammer entweichen, hält der Schaumstoffring dein Kind trotzdem über Wasser.

Was sind die Vorteile von Kraulquappen?

Durch die Kraulquappen ist dein Kind im Wasser kaum in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Es können im Wasser Arme, Beine und der Kopf frei bewegt werden. Dies wird durch sogenannte Hebelkräfte hervorgerufen. Durch die höhere Lage im Wasser als z.B. mit Schwimmflügeln, bekommt dein Kind auch weniger Spritzwasser ins Gesicht. Spritzwasser mögen viele Kinder nicht oder es macht ihnen sogar Angst.

Durch die optimale Auftriebshilfe durch Luftkammer und Schaumstoffring erhält dein Kind eine optimale Schwimmlage im Wasser. So können die Schwimmbewegungen mühelos geübt werden.

Kraulquappen sind in zwei Größen erhältlich. Es ist kein Größenwechsel erforderlich, wenn das Kind größer oder schwerer wird. In vielen Babyschwimmkursen werden die Kraulquappen als Schwimmhilfen empfohlen.

Kraulquappen hier erhältlich!

Wie man Kraulquappen richtig benutzt


No Comments found


Got a question or an opinion for this article? Share it with us!

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.